12.02.2019

Mehrkampfmeeting und KM MK 2016

07.05.2016

  Foto: DSC
Am 7.5. war der DSC Ausrichter des Mehrkampfmeetings mit der Kreismeisterschaft im Mehrkampf der Stadt Dresden.
Große Teilnehmerfelder und der Wunsch, den Jüngsten einen möglichst kompakten Mehrkampf zu bieten, stellte auch an die Kampfrichter bei schönstem Wetter hohe Anforderungen an Konzentration und Schnelligkeit. "Gut gelaufen" - so das Fazit des Veranstalters. Wir hatten leichte Verzögerungen gegenüber dem vorgesehenen Rahmenzeitplan, was der großen Teilnehmerzahl geschuldet war und die fleißige Arbeit der Kampfrichter eher noch hervorhebt. Vier Weitsprunganlagen, 2x Ballwurf, 1x Speer, Hochsprung und zwei Laufanlagen waren zu besetzen.
Wegen der Bauarbeiten an der Gegengerade im Steyerstadion konnten bei 50m dort nur 6 Bahnen genutzt werden und bei den 75m und 100m auf der Hauptgeraden haben wir die Bahnen 1 und 2 frei gelassen, damit parallel von der Gegengeraden die Jüngeren ihre 800m absolvieren konnten.Bei den letzten 800m- Läufen starteten die Läufe dann wechselseitig vom 400m- und vom 200m- Startpunkt, so dass eine enge Laufdichte erzielt werden konnte.
Der nächste Start erfolgte jeweils, wenn der letzte Läufer des vorangegangenen Laufes in seine Zielgerade einbog.Unser Fazit: Wir hätten noch gut einige Kampfrichter mehr brauchen können, um die Wettbewerbe auch für das Kampfgericht entspannter werden zu lassen.Der Veranstalter hat sich sehr für die gute Vorbereitung und Durchführung des Wettkampfs engagiert, seine Helfer und uns Kampfrichter gut eingebunden.
Danke und kommenden Samstag dann auf ein gelungenes Nachwuchsmeeting im Steyerstadion!